Gut laufender Onlineshop für

die Nachrüstung von Autoradios

Projekt Autoradio

Nachrüst-Sets für Anschluss Handy, USB-Stick, Streaming

Abgestimmt auf die serienmäßigen Autoradios

Ausschließlich eigene Artikel mit eigener Marke

Hocheffiziente Organisation - Führung als 1-Mann-Betrieb möglich

Kein besonderes Spezialwissen Kfz. notwendig.

Seit 10 Jahren am Markt, gute Margen, stetiges Wachstum

Umsatz 2019: ca. 450.000 EUR, Ebita ca. 145.000 EUR 

Verkauf als Asset-Deal oder Share-Deal

Preisvorstellung 295.000 € inkl. 10.000 € neuer Lagerware  
 

Bei diesem Projekt befinden wir uns aktuell in einer Exklusivitätsphase mit einem Kaufinteressenten . Wir können deswegen momentan keine weiteren Dokumente und Informationen dazu anbieten. 

Radio und CDs waren gestern. Musik kommt heute auch im Auto aus dem Smartphone. Viele wollen nicht mehr auf Spotify, Amazon Music, Youtube, DAB-Radio oder die gespeicherten Songs auf dem Handy verzichten.

 

Wer aber keinen Wagen der neuesten Baujahre hat oder beim Kauf in der Aufpreisliste nicht zu einer oft Tausende Euro teuren Sonderausstattung gegriffen hat, der muss mit dem begrenzten Unterhaltungsangebot der 80iger-Jahre mit FM/AM oder CD auskommen - oder das Sortiment des zu verkaufenden Onlineshops nutzen. 

Der Shop bietet Adapter und Zusatzmodule an, die auf die serienmäßig verbauten Radios der verschiedenen Autotypen abgestimmt sind und diese mit Komfortmerkmalen ausstatteten, die entweder bei älteren Modellen gar vorgesehen waren oder bei neuen Fahrzeugen nur in Verbindung mit teuren Ausstattungspaketen zu haben sind.

Die Topseller gibt es so nur in diesem Shop. Es besteht bei diesen keine direkte Konkurrenz auf Artikelebene. Die Margen sind deshalb gut. 

Der Raumbedarf ist minimal, das Projekt problemlos verlegbar und bestens organisiert, so dass eine Führung halbtags im 1-Mann-Betrieb möglich ist. Das Know How zu den Produkten wird in einem Training-on-the-Job vermittelt. Technisches Verständnis und Interesse genügen als Voraussetzung. 

Das Projekt besitzt große und vergleichsweise einfach zu realisierende Skalierungspotenziale. Verkäufe über Amazon, Ebay und Social-Media-Kanäle finden bisher kaum statt. Das Angebot im Shop deckt bisher nur einen kleineren Teil der möglichen Automarken ab. Wir empfehlen dieses Projekt Einzelpersonen oder Unternehmen mit Know How in Onlinemarketing, Social Media und Portalen, die dieses Potenzial, für sich nutzen können. 

Bei Interesse laden Sie sich bitte eine projektbezogene NDA auf dieser Seite herunter.