Sehr rentables

E-Commerce-Unternehmen für Stromerzeuger und Motorgeräte mit starker Marke

Projekt Stromerzeuger und Motorgeräte

Seit 15 Jahren am Markt

Umsatz 2018: 5,7 Mio €; Ebitdaquote bei ca. 20%

Stetiges Wachstum seit Beginn aus eigener Kraft

Starke eigene Marken, eigenes Design 

Direkter Einkauf in SOA vs. Direktverkauf via Internet

Innovative Technik

Stark wachsender Markt prognostiziert

Shoptechnik aktuell, keine Investitionen nötig

Verkauf als Share-Deal

Das Unternehmen sieht sich als Marktführer für tragbare Inverter-Strom-erzeuger. Im Vergleich zu „herkömmlichen“ Stromerzeugern können mit der Invertertechnik auch empfindliche elektronische Geräte betrieben werden und der Motor wird lastabhängig gesteuert. Das reduziert Benzinverbrauch, Lärm und Abgase.

Der Markterfolg kommt nicht von ungefähr: Alle Geräte des Unternehmens zeichnet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Bei Qualität und Ausstattung spielen sie in einer Liga mit den Top-Marken der Branche, bieten dabei aber einen enormen Preisvorteil.


Produziert wird in China unter eigenen Marken und eigenem Design mit langjährigen, zuverlässigen mittelständischen Lieferanten. Die Geräte werden derzeit vor allem in D, A, und F ausschließlich über das Internet verkauft.  Kunden sind bspw. Besitzer von Wohnwagen, Wohnmobilen, Segelyachten, Wochenendhäusern, Schrebergärten, Marktverkäufer, Eventagenturen,etc..

Neben den Stromerzeugern führt das Unternehmen noch eine Palette von benzinmotorgetriebenen Garten- und DIY-Geräten, die für etwa 30% des Umsatzes sorgen. Das sind Häcksler, Hochdruckreiniger, Schneefräsen und Rüttelplatten.

Der Markt der Inverter-Stromerzeuger bietet in den nächsten Jahren große Potentiale zur Skalierung. Von den ca. 500.000 in der EU verkauften Stromerzeugern sind derzeit nur ca. 10-15% Inverter. Zum Vergleich: USA 50%, Japan 70%. Mittel- und langfristig werden die Invertergeräte die herkömmlichen Stromerzeuger aufgrund ihrer Vorteile trotz des höheren Preises fast vollständig verdrängen. Weitere große Potentiale liegen in der Internationalisierung (die Geräte sind für alle Länder der EU homologisiert) und der Erweiterung des Sortiments.

Die Firma ist in Deutschland ansässig mit einer kleinen Niederlassung in China. Das eingespielte Team kann erhalten bleiben, alle Lieferanten-beziehungen werden übernommen. Der 100%-Gesellschafter, Gründer und Geschäftsführer möchte die Firma nach 15 Jahren positiver Entwicklung an einem erfolgreichen Punkt in neue Hände geben. Für eine ausreichende Unterstützung nach der Übergabe steht er  in Deutschland und China zur Verfügung.

Für die Übernahme ist ein Share-Deal geplant.

Bitte laden Sie sich bei Interesse eine Vertraulichkeitserklärung/NDA durch klick auf den Button herunter und senden sie diese an uns zurück. Wir informieren Sie dann im nächsten Schritt über die Identität des zu verkaufenden Unternehmens und senden Ihnen einen Downloadlink für das ausführliche Memorandum. Wir freuen uns auf ihre Rückmeldungen.

Bitte beachten Sie: Unsere NDAs sind projektbezogen. Auch wenn wir schon ein NDA zu einem anderen Thema von Ihnen haben, so benötigen wir ein eigenes hierfür. Danke für ihr Verständnis.