Internetshop für professionelle Küchenmaschinenmit sehr guten Margen.

Projekt Küchenmaschinen

Markteintritt 2008

Online-Vertrieb von Profi-Aufschnittmaschinen etc.

Umsätze 2018: 492 T€; Ebit ca. 81 T€ (ohne GF-Gehalt)

Sehr gute Profitabilität, geringe Rücksendungsquote

Alleinstellung durch Eigenmarke und Eigenimport aus EU und SOA.

Hohe Warenkorbwerte (ca. 479 €)

Moderner Shop und Wawi, System "Plentymarkets"

Betrieb als Vollexistenz oder Teilzeit möglich mit 1 Person

Nische mit vglw. entspannter Wettberwerbssituation

Umfangreiches Know How für E-Commerce und Produkt

Verkaufspreis: 185.000 € + 120.000€ Neuwarenlager

Sharedeal oder Asset Deal

Er ist der Platzhirsch in seiner kleinen aber hochinteressanten Nische mit viel Potential. Der Trend zur Profi-Küchenausstattung hält an, seitdem Männer das Kochen für sich entdeckt haben. Zumal viele der Geräte im Shop nicht nur Nutzwert sondern auch hohen dekorativen Wert haben. Der Shop verkauft vor allem professionelle Aufschnittmaschinen an Privatkunden. Dies sind entweder große mechanische Schwungradmaschinen aus Italien oder kleinere elektrische Maschinen aus China. Fast zwei Drittel des Umsatzes finden unter eigenem Markennamen statt und werden direkt bei den Produzenten eingekauft. 
Der Shop wurde und wird momentan nur im Nebenbetrieb geführt und schöpft sein Potential nicht annähernd aus. Dem Betreiber ist das bewußt. Er möchte sich weiterhin voll auf sein Geschäft mit Kassensystemen für den Handel und die Gastronomie konzentrieren, da durch gesetzliche Änderungen hier große Herausforderungen anstehen.
Dieser Shop ist eine aussichtsreiche Möglichkeit, um als technisch interessierter Gründer in die Selbstständigkeit einzusteigen. Für einen erfahrenen Onlineshopbetreiber ist er durch die Aussicht, die Wertschöpfungskette komplett selbst zu gestalten, eine spannende Ergänzung.